3D-VISUALISIERUNG

3D-Visualisierung bezeichnet den Prozess, aus einem einfarbigen 3D-Modell (z.B. das CAD-Modell eines Fahrradhelmes oder einer TV-Wandhalterung), ein ästhetisches bzw. realistisches Bild zu erzeugen, das z.B. im Produktmarketing Verwendung finden kann. Eine 3D-Visualisierung kann – je nach Zielsetzung – beispielsweise grafisch reduziert sein (z.B. als Strichzeichnung), fotorealistisch oder sogar hyperrealistisch, indem Details sichtbar gemacht werden, die in der Realität nie sichtbar wären.
Man stelle sich den Prozess der 3D-Visualisierung wie ein virtuelles Fotostudio vor: In der 3D-Software kommen 3D-Modell, Oberflächentexturen, Lichtquellen und Kamera zusammen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Man kann unter anderem auf diese Weise Produkte oder Gebäude realistisch visualisieren, die z.B. noch in der Entwicklung oder Planung sind und somit vor dem Launch bereits Werbung machen.
FKD arbeitet für einige namhafte Firmen und visualisiert deren Produkte. Unter anderem für Fahrradhelme, Elektronikprodukte, Maschinen, Computerzubehör, Flaschen, uvm. Zeigen Sie Ihre Produkte, mit Hilfe der 3D-Visualisierung, in einem ganz neuen Glanz. Wir helfen Ihnen gerne dabei!

REFERENZPROJEKTE

FKD Weihnachtskarte 2019

Aufbauanleitung Alfer Resysta Produktlinie

Visualisierung Medaille Karateverband BW

Visualisierung hama TV-Wandhalterungen

Visualisierung Kabelmuffe mit Gel-Isolation Fa. GT

Gußeisen und metallische Drehteile Fa. Flohr

Stoff- und Gewebevisualisierung Emil

ZURÜCK ZUR EINFÜHRUNG 3D