3D-MODELLIERUNG

3D-Modellierung funktioniert prinzipiell wie das Bearbeiten eines physischen Tonklumpens. Nur, dass ein Objekt in einer 3D-Software hochpräzise modelliert und geformt wird. 3D-Modelle sind die Basis für eine Vielzahl von Anwendungen im visuellen Bereich (z.B. 3D-Visualisierungen und 3D-Animationen) sowie auch für den 3D-Druck, den FKD ebenfalls anbietet. Ein 3D-Modell eines Objektes kann in jede beliebige Perspektive gedreht und mit allen möglichen Oberflächentexturen belegt und ausgeleuchtet werden, bis hin zum hyperrealistischen Objekt (3D-Visualisierung). FKD arbeitet mit unterschiedlichen 3D-Werkzeugen – je nach Erfordernis. So kommt zum Beispiel für die 3D-Modellierung von Gebäuden sowie CAD-Objekten, die Software Sketchup zum Einsatz, wobei wir organische Freiformen mit Cinema 4D realisieren. Wir verwenden in der Regel immer die neusten 3D-Werkzeuge. Auf Anfrage bieten wir auch Schulungen, in der entsprechenden Software, an.

REFERENZPROJEKTE

3D Roboterkopf

Roboter Hama/Baggymax Schulranzen

Raumschiff für Baggymax Schulranzen

3D-Illustrierte & modellierte Landschaft

Charakterdesign für die Firma Keller Elektronik

ZURÜCK ZUR EINFÜHRUNG 3D